Der gebrauchte Lift,
eine interessante Alternative zum Neugerät?

Je nach technischer Anforderung und Ausstattungsumfang ist es möglich einen gebrauchten Treppenlift einzusetzen.

Bei geraden Treppenliften ist das Einsparpotential am größten, da hier im Idealfall auch die Fahrbahn übernommen werden kann.

Bei Kurventreppenliften, sowie bei Plattformliften und Deckenliften kann die Fahrbahn in der Regel nicht übernommen werden, da diese individuell auf die baulichen Gegebenheiten gefertigt wird.

Einsparpotential ist dennoch gegeben, da die technischen Komponenten wie z.B. der Stuhl inkl. Technik (bei anderen Liftsytemen die Fahreinheit) wieder eingesetzt werden können.

Alle Lifte durchlaufen bei uns eine intensive Kontrolle, Verschleißteile werden nach Bedarf getauscht, der Lift wird gereinigt und in jedem Gebrauchtlift werden bei Wiedereinsatz neue Akkus eingesetzt.

Die Gewährleistung beträgt wie bei Neugeräten ebenfalls 24 Monate.

Auch für gebrauchte Liftsysteme bestehen Fördermöglichkeiten!

Sascha Schröppel
Nebelhornstr.21
86868 Mittelneufnach

Tel: 082 62 – 96 85 68
Fax: 082 62 – 96 85 70
Mobil: 0160 – 90 29 35 80

Email: info@lechlifte.de

Liftkauf ist Vertrauenssache

  • Welcher Lift ist für mich am besten geeignet?
  • Was kostet mich der Treppenlift?
  • Gibt es Zuschüsse?
  • Ist ein Einbau überhaupt möglich?
  • Was ist wenn etwas kaputt ist?

Wir beantworten gerne
Ihre Fragen!

Sascha Schröppel
Nebelhornstr.21
86868 Mittelneufnach

Tel: 082 62 – 96 85 68
Fax: 082 62 – 96 85 70
Mobil: 0160 – 90 29 35 80
Email: info@lechlifte.de